Veranstaltungsbericht: Solidarität isst eine Waffel!

Am 30.04. veranstaltete ich eine antifaschistische Solidaritätsparty unter dem Motto “Solidarität isst eine Waffel” in meinem noch nicht eröffneten Kiezbüro. Circa 40 Leute kamen für Waffeln, Erdbeer-Waldmeister-Bowle, ein bisschen Kickern und nette Gespräche vorbei. Der Anlass hätte allerdings schöner sein können: In Österreich führt die Gruppe “Von Nichts Gewusst”, die intensive Recherchearbeit zu rechtsextremen Strukturen in Deutschland und Österreich, insbesondere zur Identitären Bewegung und EinProzent, macht, derzeit einen Prozess. Deshalb sammelten wir Spenden, die zu 100% an die Gruppe gehen, um die Kosten tragen zu können.

Vor einem Jahr habe ich Jerome, gegen den sich die rechten Angriffe im Besonderen wenden, ins Abgeordnetenhaus eingeladen. Damals sprach er über die Identitäre Bewegung und ihre Strukturen.
Den Audiomitschnitt dieser Veranstaltung könnt ihr hier hören – und zur Bewältigung der Prozesskosten könnt ihr selbst hier spenden.