Meine Bewerbung für ein Votum der GRÜNEN JUGEND Berlin

2016 wurde ich als jüngste Abgeordnete mit dem Votum der GRÜNEN JUGEND Berlin über die Landesliste der Grünen Berlin in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt. Die Legislaturperiode endet im September diesen Jahres & für mich ist klar: ich bin noch nicht fertig!
Ich bewerbe mich auf das Spitzenvotum der Grünen Jugend Berlin & möchte damit erneut auf der Landesliste der Grünen kandidieren.

Die letzten 5 Jahre waren krass. Von der Entscheidung zur Kandidatur über den Wahlkampf bis zur tatsächlichen parlamentarischen Arbeit war & ist immer viel zu tun. In den letzten 5 Jahren habe ich viel gelernt, viel erreicht & viel weitergeben können. Ich bin dankbar über die Möglichkeit als jüngste Parlamentarierin jung-grüne Perspektiven & Forderungen einbringen und durchkämpfen zu können. Meine letzten Jahre waren geprägt von Anträgen, Reden, parlamentarischen Anfragen, Pressearbeit, Fachgesprächen, Podien, Veranstaltungen, Vernetzungsarbeit, Workshopkonzeptionen, Statementformulierungen & Demonstrationsbeobachtungen. Es war oft anstrengend, nervig & frustrierend, aber es lohnt sich trotz allem jeden Tag für ein gerechteres Berlin zu kämpfen. Das möchte ich gern weiterhin tun. Dafür brauche ich eure Unterstützung & bitte um euer Vertrauen.

Auf der Webseite der GRÜNEN JUGEND Berlin habe ich zudem ein paar Fragen beantwortet. Dort findet ihr auch jegliche Infos zur Mitgliederversammlung und wie ihr wann wählen könnt.